Mobile SEO

Die mobile Suche mit Smartphone und Tablet gehört mittlerweile zum Alltag. Die Geräte und Netze werden leistungsfähiger und somit wird auch der Zugriff auf Internet und Informationen zunehmend mobil.

Geodaten für Applikationen und mobile Suche

Die Geräte verfügen in der Regel über ein GPS-Modul, das ermöglicht Anwendungen und Informationen auf Basis von Geodaten. Desktop und Notebook werden meist stationär, als an einen Ort gebunden, betrieben. Hier kann man für die eigenen Suche einen Standort einstellen, dieser gibt eine Präferenz bei lokalen Ergebnissen.

Ortsabhängige Suche – ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal

Ein Smartphone kennt über das GPS-Modul und Funknetz den aktuellen Standort(*1), die Ergebnisse einer lokalen Suche werden entsprechend ausgerichtet. Suche ich also ein Restaurant, Hotel oder eine Filiale meiner Bank, kann mir das Gerät, anhand meines aktuellen Standortes sagen, wo diese sich befinden.

(*1) GPS-Modul und Verwendung der aktuellen Position für Applikationen und Suche können auch deaktiviert werden.

Variable Bandbreite und Datenvolumen

Im Vergleich zum Festnetz gibt es beim mobilen Zugriff unterschiedliche Bandbreiten und auch geringere Datenvolumen, somit sind für den mobilen Zugriff auch die Geschwindigkeit und das Datenvolumen entscheidend.

„Unterwegs möchte man schnelle Antworten!“

Hier finden sich die neue Anforderungen für Webseiten und deren Betreiber. Viele Seiten sind bisher nur für den Zugriff per Desktop erstellt worden und besitzen sehr viele Nachteile für den mobilen Zugriff über das Smartphone oder auch Tablet.

Mobile Friendly

Ab 21. April 2015 ist bei Google die Tauglichkeit für den mobilen Zugriff ein stark ausschlaggebender Positionierungsfaktor (Ranking Faktor) für die Mobile Suche.

Ein Test auf Optimierung für Mobilgeräte gibt Ihnen Informationen wie Google die Seite nach seinem aktuellen Suchalgorithmus bewertet.

Zusätzlich hat Google im Vorfeld Administratoren über die Google Webmaster Tools informiert, wenn Probleme bei der mobilen Darstellung existieren.

Unter dem Menüpunkt „Suchanfragen“ – „Benutzerfreundlichkeit auf Mobilgeräten“, können in den Webmaster Tools weitere Details aufgerufen werden.

Zukunft im Bereich der mobilen Suche

Es liegt nahe, dass Google sehr viel Wert auf diese Punkte legt. Es werden deutliche Veränderungen bei den Ergebnissen in der mobilen Suche erwartet, teilweise sind diese schon sichtbar.

Beratung, Planung und Realisation

Nutzen Sie den wachsenden Bereich der mobilen Suche für die Gewinnung neuer Kunden.

Die technischen Anforderungen spezifischer als bei den bisherigen Desktop-Optimierungen. Wir unterstützen Sie gerne in der Umstellung und Planung von mobilen Websites und deren Optimierung.

Nehmen Sie dazu einfach unverbindlich mit uns Kontakt auf.

Dipl.-Ing. (FH) Enrico Cotulelli (ECM2NET)